Insel Poel – Schwerin (60km)

Heute hatten wir graues Wetter mit Nieselregen. Mit einem morgendlichen Bad im Meer haben wir Abschied von der Ostsee genommen und sind ins Landesinnere nach Schwerin gefahren. In einem niedlichen kleinen Hotel sind wir dort schon am frühen Nachmittag untergekommen, haben uns miteinander vergnügt und sind dann zum Stadtbummel aufgebrochen.

Von dem sind wir nun gut gesättigt zurück und lassen den Tag im Bett ausklingen.

Kommentar hinterlassen