XIII. Wochenrückblick 

Der Pilger hat genug, er will jetzt bald ankommen.

2 Kommentare

  1. Oh Liebster,

    da kommt Dein Tagesfrust ja deutlich rüber….

    So soll Dir der neue Tag morgen etwas Abwechselung bringen, das wünscht Dir Deine Sabine, die gleich in Flieger nach Bremen steigt.

    1. Du mein Zauber, Du!

      Ja, ein bisschen Frust wegen der heutigen Öde ist sicher auch dabei. Aber vor allem macht sich mehr und mehr in mir das Gefühl breit, dass diese Reise in wenigen Tagen zu Ende geht, und das ist auch gut so. Ich bin nun bald genug gelaufen und möchte in Santiago ankommen.

      Na klar, das letzte Stück von Santiago bis zum Ende der Welt gehe ich sehr gern noch mit Dir. Auf diesen unseren gemeinsamen Weg freue ich mich ganz besonders!

      In zärtlicher Liebe
      Derimmerundüberalldeinste

Kommentar hinterlassen