X. Wochenrückblick 

Der Pilger ist nun eins mit dem Weg. Nichts kann die beiden trennen. Orte und Menschen ziehen vorüber, es zählt allein der Augenblick.

Ein Kommentar

  1. Lieber Burkard,
    Du siehst ja schon aus wie ein Musketier oder mit dem verdeckten Auge wie Wotan. Aber der hat sich in diese Gegend wohl nicht verirrt …
    Auf jeden Fall siehst Du so aus wie Du Dich beschreibst.
    Na ja – weit: Du hast ja die Pyräneen vor Augen.
    5 Zehen breit ist wohl auch etwas untertrieben.
    Und Du scheinst viel fröhlicher die fünf Zehen voreinander zu setzen.
    Gott erhalte Dir Deine Stimmung wünscht Dir
    Ulla

Kommentar hinterlassen