IX. Wochenrückblick 

Der Pilger kann sich nun nach neun Wochen wirklich auf dem Weg angekommen und glücklich nennen. Selbst gelegentliche Formtiefs münden nicht mehr in Selbstzweifel und Sinnkrisen. Nach über zweitausend Kilometern hat der Pilger auch keine ernsthaften Zweifel mehr, dass er die verbleibenden gut tausend auch noch gehen wird.

Kommentar hinterlassen